Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Suppen

Suppe aus der Toskana

[box title=“Zutaten“ color=“#204EBB“]Fuer 4 Portionen berechnet

Zutaten:

  • 1 l Huehnerfond
  • 120 ml Sahne
  • 1-2 mehligkochende Kartoffeln
  • 500 g Gruenkohl, die dicken Rippen herausgeschnitten, Blaetter gehackt
  • 225 g Salcicce
  • Salz
  • Rote Chiliflocken, zerdrueckt
[/box] Huehnerfond und Sahne ueber maessige Hitze heiss werden lassen. Die geschaelten Kartoffeln in 6 mm dicke Scheiben schneiden, jede Scheibe weiterhin vierteln. Den Gruenkohl in die Suppe geben. Waehrend die Suppe kocht, die Wurst anbraten, leicht auskuehlen und in schraege Scheiben von 12 mm Dicke schneiden; in die Suppe ruehren. Mit Salz und Chiliflocken wuerzen, die Suppe ca. 1 Stunde koecheln lassen.

Die Suppe gewinnt an Geschmack, desto laenger sie sitzt und je oefter sie aufgewaermt wird, so eignet sie sich hervorragend am Tag vorher zubereitet zu werden. Ausserdem kann man die Suppe sehr gut einfrieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.