Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Suppen

Reissuppe mit Garnelen

[box title=“Zutaten“ color=“#204EBB“]Zutaten für 4 Personen

  • 2 Schalotten
  • 1 EL Butter
  • 6 EL Langkornreis
  • 1 Liter Hühnerbouillon
  • 1/2 TL frischgemahlenen weißen Pfeffer
  • etwas abgeriebene Schale einer ungespritzen Zitrone
  • Je eine Priese Salz und frischgeriebenen Muskatnuß
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 150 g frische Garnelen
[/box] Zubereitung

Die Schalotten schälen und fein hacken.

Die Butter in einem Topf erhitzen,die Schalotten darin glasig braten.Den Reis hinzufügen und unter umrühren 3 Minuten mitbraten.

Die Hühnerbouillon dazugießen,zum kochen bringen und den Reis bei schwacher Hitze in 20 Minuten garen.

Die Suppe mit dem Pfeffer,der Zitronenschale,dem Salz,dem Muskat und dem Zitronensaft abschmecken.Die Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden.

Die Garnelen ,wenn nötig aus der Kruste nehmen und den feinen dunklen Strang (Darm) am Schwanzende entfernen.

Die Zwiebelringe und die Garnelen in der Suppe erhitzen.

Rezept eingereicht von Paula 50

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.