Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Suppen

Putenfleisch-Naturreis-Mangoldsuppe

*Hiermit laesst sich spielen, von diesem Grundrezept aus gibt es endlose Variationen, eine Vielfalt an Moeglichkeiten zu wuerzen.*
[box title=“Zutaten“ color=“#204EBB“] Zutaten:

  • 75 g fein gewuerfelte Zwiebel
  • 2 EL Olivenoel
  • 200 g Naturreis (roh)
  • 1,4 l Putenfond (wahlweise Huehnerfond gemischt mit Rinderfond)
  • 60 ml (im Hohlmass gemessen) getrocknete Steinpilze
  • 120 ml heisses Wasser
  • 1 Bund Mangold, geputzt, entstielt, gewaschen, gehackt
  • 200 g grob gewuerfeltes gekochtes Putenfleisch
  • Feines Meersalz, Pfeffer aus der Muehle
[/box] Ueber maessige Hitzezufuhr die Zwiebel in dem Oel 5 Min sautieren. Reis beifuegen und weitere 2 Minuten ruehren. Mit dem Fond aufgiessen, die Temperatur erhoehen und die Suppe zum Kochen bringen. Sobald es angefangen hat zu kochen, die Flamme ermaessigen und die Suppe zugedeckt leise vor sich hin koecheln lassen.

Zwischenzeitig die Trockenpilze im heissen Wasser einweichen. Pilze aus dem Wasser heben, das Einweichwasser beiseite stellen. Pilze fein hacken, an die Suppe geben. Das Einweichwasser vorsichtig in die Suppe giessen, darauf achten, dass kein Bodensatz mitgeschwemmt wird. Suppe gruendlich durchruehren und weiter koecheln lassen. Nach 30 Minuten Gesamtkochzeit Mangold und Putenfleisch in die Suppe geben. Solange weiterkochen, bis der Reis gar ist, etwa 20-30 Minuten lang. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken. Sehr heiss auftragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.