Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Dessert und Süßspeisen

Mokka-Cappuccino Zabaglione

[box title=“Zutaten“ color=“#204EBB“] Fuer 6 Portionen berechnet

  • 4 Eigelb
  • 2½ EL Zucker
  • 120 ml frisch gebruehter Espresso, abgekuehlt
  • 45 g Zartbitterschokolade, gerieben
  • 1½ EL brauner Rum
  • 1 TL geriebene Orangenzeste
  • Vanille-Aroma nach Geschmack
  • 240 ml Sahne
[/box] Ein Wasserbad vorbereiten.

Eigelb und Zucker dickschaumig hell im Standmixer verschlagen, die Seitenwaende herunterkratzen und das erkaltete Espresso hineinschlagen. Ueber ein kaum koechelndes Wasserbad solange unter stetem Schlagen mit dem Schneebesen kochen, bis die Crème angedickt, glaenzend und glatt ist, ca. 5-7 Minuten lang. Den Topf vom Herd ziehen, geriebene Schokolade, Rum, Orangenzeste und Vanille gruendlich damit vermengen. Frischhaltefolie auf die Oberflaeche druecken und mindestens 1 Stunde im Kuehlschrank kalt stellen.

Die Sahne halbsteif schlagen, die erkaltete Espressomasse unter die Sahne ziehen, in Glaeser fuellen und entweder sofort servieren, oder bis zu 3 Stunden im Kuehkschrank vor dem Verzehr halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.