Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Dessert und Süßspeisen

Johannisbeersorbet

[box title=“Zutaten“ color=“#204EBB“]Zutaten für 4 Personen

  • 500 g Johannisbeernektar (rot oder schwarz)
  • 200 g Puderzucker
  • 1/2 Flasche trockener Sekt
  • 2 Eiweiße
  • 1 EL Zucker
  • Rispen von frischen Johannisbeeren und Minzeblätter zur Deko
[/box] Zubereitung

Den Sekt mit dem Johannisbeernecktar und dem Puderzucker verrühren.Der Zucker sollte sich ganz aufgelöst haben.

Das Eiweiß mit 1 EL Zucker in einer Schüssel anschlagen.Die Eiweißmasse sollte noch dickflüssig sein.Die Saftmischung unter das Eiweiß mischen.In einer Metallschüssel geben und für 1 1/2 Stunden ins Gefrierfach geben.Nach jeweils 15 Minuten mit einem Schneebesen gut umrühren.Wenn die Masse eine körnige Beschaffenheit hat kann sie in Sektkelche gefüllt werden.Noch mit Minze und Johannisbeeren ganieren und sofort servieren.

Rezept eingereicht von Paula 50

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.