Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Dessert und Süßspeisen

Italienisches Wassereis *Wassermelone-Kirsch*

[box title=“Zutaten“ color=“#204EBB“]
  • 1,2 l Waaser
  • 400-450 g Zucker
  • 1 mittelgrosse Wassermelone
  • 250 ml (im Hohlmass gemessen) Kirschenmark
[/box] Einen Topf mit dem Wasser und dem Zucker ueber maessig-hohe Hitze stellen. Zum Kochen bringen, 2 Minuten kochen lassen, oder bis der Zucker geloest ist. Topf von der Flamme wegnehmen, auskuehlen lassen.

Wassermelone entkernen, in 5 cm grosse Wuerfel schneiden. In der Kuechenmaschine zu Pueree verarbeiten. Durch ein mittelfeines Netz seihen. Wassermelonensaft, Zuckersirup und Kirschenpueree mithilfe eines Schneebesens gruendlich vermischen.

In die Eismaschine fuellen, nach Gebrauchsanweisung zu glatter Konsistenz gefrieren lassen. Wer moechte, kann das Eis im Froster auch erst zur Gaenze fest werden lassen, ehe Sie es servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.