Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Dessert und Süßspeisen

Ice Cream Sandwiches

[box title=“Zutaten“ color=“#204EBB“] Fuer 1 Portion berechnet (ergibt 5 Eis-Kekse, je nach Appetit ausreichend fuer 5-10 Personen)

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Backdauer: 20-25 Minuten

Gefrierzeit: mind. 3 Stunden, optimal jedoch 2-3 Tage

Zutaten:

  • 115 g Butter
  • 130-150 g Zucker
  • 90 g Mehl
  • 15 g Speisestaerke
  • 45 g Kakaopulver, ungesuesstes, zum Backen
  • 1/4 TL Salz
  • 300 g Speiseeis (Haselnuss ist mein Favorit, Kaffee steht an 2. Stelle, aber jedes Eis, dass geschmacklich zu Schokolade passt ist angebracht)
[/box] Mit dem Handmixer auf Mittelstufe eingestellt Butter und Zucker 5-6 Minuten glatt und fluffig verschlagen.

Mehl, Speisestaerke, Kakaopulver und Salz miteinander versieben. Die Trockenzutaten nun gruendlich unter die Butter-Zucker-Mischung ruehren, gut vermengen. Die Masse in Frischhaltefolie einwickeln und 1 Stunde im Kuehlschrank kalt stellen.

Den Backofen auf 180 Grad C. vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Auf leicht bemehlter Arbeitsflaeche den Teig zu einer Dicke von 3 mm auswalken. Zehn Kreise von jeweils 7,5 cm Durchmesser ausschneiden. Die Kreise vorsichtig mit Hilfe eines Spachtels (oder eines Wenders) aufs vorbereitete Backblech setzen. Im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten backen. Vollstaendig auskuehlen lassen.

Fuenf von den Keksen mit der flachen Seite nach oben legen, das Eis darauf verteilen, und die uebrigen Kekse mit der flachen Seite nach unten darauf andruecken. Einzeln fest in Plastikfolie, zusaetzlich noch in Alufolie wickeln, mindestens 3 Stunden, aber viel besser 2-3 Tage, im Gefreierfach reifen lassen, schon deswegen, damit die Kekse weich werden und nicht beim Abbeissen zerbroeckeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.