Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Suppen

Gelbe Erbsensuppe

[box title=“Zutaten“ color=“#204EBB“] Zutaten für 4 Personen

  • 400 g getrocknete gelbe Erbsen
  • 250 g geräucherten Speck am Stück
  • 2 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 1 Petersilienwurzel
  • 1/4 Sellerieknolle
  • 250 g Kartoffel
  • 1 kleine Porreestange
  • Salz und Pfeffer
  • 1 1/4 TL frischen Majoran
  • 1/2 TL frisches Bohnenkraut
  • 1 TL frische Petersilie
[/box] Zubereitung

Über Nacht die gelben Erbsen in 2 Liter Wasser einweichen.Am nächsten Tag in der selben flüssigkeit zum kochen bringen.In der Zwischenzeit die Zwiebel schälen und grob hacken.Mit dem Speck zur Suppe geben.abgedeckt 1 Stunde köcheln lassen.

In der Zwischenzeit die Karotte schälen und würfeln.Die Petersilienwurzel schälen und in Stücke schneiden.Die Sellerieknolle schälen und hacken.Die Kartoffel schälen waschen und würfeln.Die Porreestange waschen und hacken.

Das ganze Gemüse mit den Kartoffel in die Suppe geben und gut durchrühren.Mit salz und Pfeffer und dem kleingeschnittenen Majoran und Bohnenkraut würzen und weitere 20 Minuten köcheln lassen.

Vor dem servieren das Speck rausnehmen und klein würfeln und wieder unter den Eintopf mischen.

Rezept eingereicht von Paula 50

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.