Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Suppen

Fruehlingssuppe (cremig)

[box title=“Zutaten“ color=“#204EBB“]Fuer 4 Portionen berechnet

Fuer die Griesskloesschen:

  • 2 Pkg. Daikonkresse, nur die Blaettchen, ein Drittel beiseite getan, der Rest grob gehackt
  • 100 g Quark (10% Fettstufe)
  • 1 Eigelb
  • 50 g feiner Weizengriess
  • Salz, Pfeffer

Fuer die Suppe:

  • 500 g Radieschen, grob geraspelt, geteilt
  • 15 g Butter
  • 600 ml klare Rinderbruehe
  • 125 g Creme fraiche
  • Salz, Pfeffer, Muskat
[/box] Fuer die Garnitur: Quark mit Eigelb und Daikonkresse glatt verruehren, den Griess einrieseln und untermischen, mit Salz und Pfeffer kraeftig wuerzen, im Kuehlschrank zugedeckt 30 Minuten quellen lassen.

Die Haelfte der geraspelten Radieschen in Butter anschwitzen, mit der Suppe aufgiessen und die Suppe aufkochen. Die Creme fraiche beigeben, durchruehren, bei niedriger Hitzezufuhr 5 Minuten koecheln. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Suppe mit dem Mixstab fein puerieren, die Restmenge an Radieschen, welche in Kuechenpapier gut ausgewrungen wurden, beigeben und unterruehren.

Aus der Griessmasse werden 8 Kloesschen geformt, diese werden in kochendes Salzwasser gelegt und unter dem Siedepunkt in ca. 5 Minuten gegart. Gut abtropfen lassen.

Die Suppe mit den Kloesschen und den Kresseblaettchen garniert zu Tisch bringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.