Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Dessert und Süßspeisen

Eis-am-Stiel *Aprikose-Holunderbluete*

[box title=“Zutaten“ color=“#204EBB“] Ergibt 6 – 8 Stueck, je nach Groesse der Foermchen

  • 15 reife Aprikosen, halbiert und entkernt
  • Wasser
  • Holunderbluetenlikoer, z.B. St-Germain
  • 180 ml Zuckersirup, nach Geschmack (optional, siehe Anmerkung weiter unten)
[/box] Backofen auf 160 Grad C. vorheizen. Die Aprikosenhaelften mit den Schnittflaechen nach unten auf ein oder zwei grossen beraenderten Backblechen auslegen. Im Rohr 15-20 Minuten roesten, bis weich. Wo es leicht geht, die Haut abschluepfen und entsorgen – es ist Handarbeit, es muss keineswegs perfekt sein. Die noch warme Frucht in den Mixer/Blender geben und glatt puerieren. Lediglich soviel Wasser zufuegen um das Pueree aufzulockern. Das Pueree durchsieben, die Rueckstaende entsorgen. Likoer und Zuckersirup nach Geschmack zufuegen und gruendlich durchruehren. Die Eis-am-Stiel Foermchen anfuellen und fest gefrieren lassen.

Anmerkung: Um Zuckersirup herzustellen, 115 g Zucker und 120 ml Wasser ueber maessige Hitzezufuhr erhitzen, dabei so lange umruehren, bis der Zucker geloest ist. Die Loesung zum langsamen Kochen bringen, die Hitze auf maessig-schwach regulieren und 5 Minuten koecheln lassen. In einen hitzebestaendigen Behaelter umfuellen und bis auf Zimmertemperatur abkuehlen, ehe Sie es weiterverwenden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.