Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Dessert und Süßspeisen

Crumble von sonnengereiften Erdbeeren

[box title=“Zutaten“ color=“#204EBB“]

*Muss vorgeplant werden, da die Erdbeeren ueber Nacht eingefroren werden muessen.*

Fuer 4 Portionen

  • 800 g reife Erdbeeren
  • 45 g Butter, in Floeckchen
  • 2 TL fluessige Bourbon-Vanille
  • 2 EL Ahornsirup
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 65 g dunkler Rohzucker
  • 30 ml schottischer Whisky
  • 1 Prise Salz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 EL mildes Olivenoel, extra-virgine

Fuer den Crumble-Belag:

  • 55 g Butter
  • 40 g Haferflocken
  • 65 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 TL Zimt
  • 1,5 TL fluessige Bourbon-Vanille
  • Geriebene Zeste von 1/2 Zitrone
  • 100 g Rohzucker
  • 2 EL mildes Olivenoel, extra-virgine
[/box] Den Belag vorbereiten: Alle Crumblezutaten gruendlich vermengen, bis zum Gebrauch im Kuehlschrank kalt stellen.

Die Erdbeeren putzen, laengs in die Haelfte schneiden und in verschliessbaren Gefrierbeuteln ueber Nacht einfrieren. Tagsdrauf, die gefrorenen Erdbeeren in eine Kastenform oder Backform fuellen. Butter, Vanille, Ahornsirup, Zitronensaft, Zucker, Whisky und die Gewuerze sowie das Olivenoel gruendlich verruehren und unter den Beeren mischen.

Backofen zwischen 190-200 Grad C. anheizen. Den Belag ueber den Beeren gleichmaessig ausbreiten, so lange backen, bis der Crumble goldbraun ist und es am Rand der Form schoen blubbt und brodelt. Noch warm mit Vanilleeis servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.