Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Dessert und Süßspeisen

Chimichangas, mal suess

[box title=“Zutaten“ color=“#204EBB“]Fuer 16 Portionen berechnet
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Backdauer: 20 Minuten

  • 675 g Magerquark
  • 675 g Frischkaese, erweicht
  • 2 Eigelb
  • 170 g Zucker
  • 2 TL Zitronenzeste
  • 1 TL Zimt
  • Vanille-Aroma, nach Geschmack
  • 16 Tortillas (Weizentortillas, je 20,5-cm im Durchmesser)
  • Zerlassene Butter
  • Erdbeeren, Blaubeeren, oder frische Pfirsiche als Garnitur
[/box] Quark, Frischkaese, Eigelb, Zucker, Zitronenschale, Zimt und Vanille-Aroma vermengen und gut durchruehren.

Die Tortillas kurz in einer leicht warmen, trockenen Pfanne (oder nur kurz in einem feuchten Tuch eingeschlagen im Ofen) weich und biegsam machen. Die Fuellung in 16 Portionen einteilen und jeweils eine Portion auf jede Tortilla setzen und laengs in der Mitte nach unten leicht verstreichen. Jeweils zwei Seiten ueber die Fuellung schlagen, die Enden dann einschlagen, damit die Fuelle nicht austreten kann.

Die Chimichangas auf ein Backblech setzen, mit fluessiger Butter bestreichen und im vorgeheizten Backofen (175 Grad C.) fuer 20 Minuten backen, bis sie eine hellbraune Farbe haben. Mit frischem Obst servieren.

Man kann sie auf Vorrat–vor dem Backen– einfrieren, dann etwas laenger backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.