Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Backen -pikant

Zwiebelkuchen

[box title=“Zutaten“ color=“#204EBB“]Zutaten für den Boden

  • 375 g Mehl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 185 ml Milch
  • 75 g Butter
  • 1 TL Salz
[/box] Zubereitung

Als erstes gibt man das Mehl in eine Schüssel und vermischt es dann mit der Hefe.

Die Milch,die Butter und das Salz hinzufügen und alles zu einem schönen geschmeidigen Teig verkneten.

Den Teig abdecken und an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sein Volumen verdoppelt hat. Danach noch einmal kräftig von Hand durchkneten und auf einem gefetteten Backblech so ausrollen, daß ein Rand entsteht.

[box title=“Zutaten“ color=“#204EBB“]Zutaten für den Belag

  • 1 kg Zwiebeln
  • 45 g Butter
  • 2 EL Mehl
  • 4 Eier
  • 400 g Schmand
  • 1 TL zerdrückter Kümmel
  • 3-4 TL Salz
[/box] Zubereitung

Die Zwiebeln schälen und grob würfeln.In einer Pfanne die Butter geben und die Zwiebel glasig dünsten. Schmand, Mehl, Eier, Kümmel und Salz gründlich verrühren und zu den abgekühlten Zwiebeln geben.

Zwiebelmasse auf dem Teig verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200-225° C ca. 30 min. backen.

Rezept eingereicht von Paula 50

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .