Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Backen - süß

Zwetschgenkuchen mit Nussboden

  • 1-1,5 kg Zwetschgen
  • 6 Eier
  • 220 g Zucker
  • 1P. Vanillezucker
  • Salz
  • 200 g Butter (weiche)
  • 200 g Mehl
  • 1 Tl. Backpulver
  • 200 g Wallnüsse oder Haselnüsse (gemahlen)
  • 1/4 Tel. Nelken gemahlen
  • 1 P. Tortenguss (klar)

Die Zwetschgen wenn nötig waschen, entkernen und halbieren. Die Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen.

Eigelbe mit 200 g Zucker, Vanillezucker und der üblichen Prise Salz schaumig schlagen. Dann die trockenen Zutaten wie Mehl, Nüsse Backpulver und gemahlene Nelken mischen und unterheben.

Danach vorsichtig das Eiweiß unterheben.

Das Ganze auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben, die Zwetschgen darauf verteilen und bei 180° Grad (Umluft 160°) 35-45 min. backen. ( Garprobe machen! )

Den Tortenguß mit dem restlichen Zucker und 250 ml Wasser anrühren und nach dem Backen auf dem Kuchen verteilen.

Dann nochmal für 10 min. in den ausgeschalteten Ofen geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.