Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Dessert und Süßspeisen

Zuccotto (Eisbiskuit – Kuppeltorte)…

[box title=“Zutaten“ color=“#204EBB“]

Für den Biskuit-Teig:

  • 4 Eier
  • 120 g Puderzucker
  • 1 Tl Vanillinzucker
  • 40 g Mehl
  • 40 g Speisestärke

Für die Füllung:

  • 100 g gehackte Mandeln
  • 100 g Haselnüsse
  • 600 g Sahne
  • 50 g Puderzucker
  • 100 g Schokoladenraspel
  • 3 EL Weinbrand oder Fruchtsaft
  • Kakaopulver zum Bestreuen

2.te Variante

  • 50 g Mandeln
  • 25 g Haselnüsse, 25 g Orang.25 g Zitrona
  • 500 g Sahne
  • 100 g Puderzucker
  • 150 g Bitterschokolade grob gehackt
  • 3 EL Maraschino
  • Kakao-+Puderzucker
[/box]

Zubereitung

Biskuit

Eier trennen

Eigelbe in einer Schüssel mit Puder-u.Va.zucker schaumig schlagen.

Den Backofen auf 180 C vorheizen.

Eiweiße zu steifem Schnee schlagen und vorsichtig unter die Eiercreme heben.

Mehl+Speisestärke mischen und unter ständigem Rühren in die Eicreme rieseln lassen.

Springform (26 cm)ausfetten.

Teig einfüllen un dim Backofen (Mitte) 25-30 Minuten goldgelb backen.

(Anleitung des Herdes beachten.

Füllung

Mandeln und Nüsse ohne Fett goldbraun anrösten.

Sahne in einer großen Schüssel mit Puderzucker steif schlagen.

Mandeln, Nüsse und Schokoladenraspel unter die Schlagsahne mischen.

Den abgekühlten Biskuit quer in drei etwa 1 cm dicke Platten schneiden und diese mit dem Weinbrand beträufeln. Eine tiefe Schale (2 ½ lInhalt) mit Frischhaltefolie auslegen, gut fetten und sowohl den Boden als auch den Rand mit zwei Biskuitscheiben auslegen. Dafür eventuell die zweite Scheibe in passende Streifen schneiden.Den Biskuit gut andrücken.

Die Sahnecreme einfüllen. Die dritte Biskuitplatte darauf legen und andrücken. Den Esbiskuit 1-2 Stunden im Gefriergerät anfrieren lassen.

Den Zuccotto auf eine Tortenplatte stürzen und mit Kakaopulver bestäuben oder

Erst mit Puderzucker ganz und dann schablonenmäßig mit Kakao.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.