Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Backen - süß

Zucchini Kuchen

Fuer 12 Portionen berechnet

Zutaten:

  • 170 g Mehl
  • 1 TL gemahlenes Ingwerpulver
  • 1,5 TL Backpulver
  • 1/4 TL Salz
  • 190 g Zucker (kann nach Gutduenken entweder nach unten oder nach oben adjustiert werden)
  • 60 ml Speiseoel
  • 2 grosse Eier, verquirlt
  • Geriebene Schale und Saft von 1 Zitrone oder 1 Limette
  • 240 ml (im Hohlmass gemessen) geraffelte Zucchini, etwas weniger als eine mittelgrosse Zucchini

Backofen auf 175 Grad Celsius vorheizen (mittlere Schiene). Eine Kastenform (23 x 12,5 cm) leicht ausfetten und mit Mehl ausklopfen, beiseite geben.

Mehl, Ingwer- und Backpulver, Salz und Zucker gruendlich vermischen.

Oel, Eier, Zitronenabgeriebenes und -saft, sowie die geraffelte Zucchini zu den Trockenzutaten geben, mit leichter Hand durchruehren: Der Teig soll glatt aber nicht ueberarbeitet sein.

Den Teig in die vorbereitete Form fuellen, die Oberflaeche glatt streichen.

Im vorgeheizten Ofen 50-60 Minuten backen (Stichprobe ausfuehren), zunaechst fuer kurze Zeit in der Form auf ein Kuchengitter setzen um geringfuegig auszukuehlen, anschliessend aus der Form drehen und auf dem Gitter komplett auskuehlen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.