Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Fisch und Meeresfrüchte

Zitrus-Fisch mit Paprika-Couscous

Fuer 4 Portionen berechnet

Zutaten:

  • 3 EL Olivenoel, extra-virgine, portioniert
  • 1 grosse Handvoll gehackte Petersilie
  • Saft von 1 Zitrone
  • 2 TL geriebene Zitronenschale
  • Saft von 1 Limette
  • 2 TL geriebene Limettenschale
  • Filets von 1 Orange, gehackt
  • 2 TL geriebene Orangenschale
  • 1 EL Tabasco oder rote Chilisauce
  • 1 EL gehackter frischer Thymian
  • Salz, Pfeffer aus der Muehle
  • 4 Fischfilets (mahi mahi, Heilbutt oder orange roughy), je 170-225 g schwer
  • 1 rote Paprika, gehackt
  • 4 Fruehlingszwiebeln, gehackt
  • 600 ml Huehnerbruehe
  • 360 ml (im Hohlmass gemessen) Couscous

In einer seichten Schuessel 2 EL Olivenoel, die Petersilie, das Zitronensaft und -abgeriebene, Limettensaft und -abgeriebene, Orangenschale, rote Chilisauce und Thymian verruehren, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Den Fisch dazulegen, 15 Minuten marinieren lassen, dabei einmal wenden.

Zwischenzeitig Holzkohlen- oder Gasgrill, bzw. Grillpfanne maessig anheizen. Restliches Oel in einem mittleren Topf erhitzen. Rote Paprika und Fruehlingszwiebeln dem Oel beifuegen, mit Salz und Pfeffer wuerzen, das Gemuese weichduensten. Die Huehnerbruehe angiessen, zum Kochen bringen. Couscous hineinruehren, den Topf mit Deckel versehen, bei abgeschalteter Herdplatte warmhalten.

Den gewuenschten Fisch grillen, als Daumenregel 3 Minuten pro Seite rechnen.

Couscous mit einer Gabel auflockern, die Orangenstueckchen untermischen, zu dem Fisch reichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.