Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Backen - süß

Zitronen-Thymianplaetzchen

Ergibt 42 Stueck

Zutaten:

  • 225 g Butter, zimmerwarm
  • 340 g Zucker
  • 2 grosse Eier
  • 280 g Mehl
  • 2 TL Weinsteinpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 8 EL gehackter frischer Zitronen-Thymian

Butter schaumig schlagen, allmaehlich den Zucker unter Schlagen einrieseln lassen. Eier einzeln beifuegen, nach jeder Zugabe gruendlich verschlagen.

Mehl, Weinsteinpulver und Salz vermengen, allmaehlich dem Butterabtrieb zufuegen, nach jeder Beigabe bei niedriger Geschwindigkeitsstufe gut durchmengen. Den Zitronen-Thymian daruntermischen.

Den Teig zu zwei Rollen (jeweils 25,5 cm lang) formen, in Pergamentpapier einschlagen und mindestens 2 Stunden im Kuehlschrank erkalten lassen.

Jede Teigrolle in 12 mm dicke Scheiben schneiden, die Plaetzchen auf leicht befettete Backbleche setzen.

Im vorgeheizten Backofen (175 Grad C.) 10 Minuten backen, auf Gitter gelegt auskuehlen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.