Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Fleisch - asiatisch

Würziges Schweinefilet mit Gemüse aus dem Wok

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 Zwiebeln
  • 200 g Chinakohl
  • 2 Möhren
  • 200 g Brechbohnen
  • 2 kl. Zuccini
  • 200 g frische Champignons
  • 200 g Sojabohnensprossen (wenn möglich, frisch)
  • 4 EL Petersilie (kann auch aus dem Kühlregal kommen)
  • 400 g Schweinefilet
  • 4 EL gelbe Currypaste (wer es scharf mag, kann die grüne Paste nehmen)
  • 400 ml Kokosmilch
  • frisch gem. Pfeffer
  • Salz
  • 4 EL Sesam- oder Walnussöl

Zubereitung:

Zwiebel schälen und würfeln

Möhren waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden

Kohl waschen, abtropfen lassen und in feine Streifen schneiden

Bohnen waschen, Spitzen abschneiden u. evtl. Fäden entfernen, halbieren

Zuccini waschen, die Enden abschneiden, vierteln und dann in mundgerechte Stücke schneiden.

Champignons putzen, halbieren oder vierteln

Das Schweinefilet in dünne Streifen schneiden

Nun das Öl im Wok erhitzen, das Fleisch kurz und kräftig anbraten und mit Pfeffer und Salz würzen

Das angebratene Fleisch wieder herausnehmen und warm stellen

Zwiebelwürfel und Möhrenscheiben in den Wok und ca. 3 Min. bei mittl. Hitze braten (Tipp: ein wenig Zucker dazu, dann karamellisieren die Möhren, das gibt einen guten Geschmack)

Als nächstes die Bohnen, dann die Zuccini und die Champignons dazu geben.

Nach 3 Minuten den Chinakohl einfüllen.

Zum Abschluss die Sojabohnen dazu und kurz erwärmen

Nun das Gemüse aus dem Wok nehmen und warm stellen

Currypaste im Wok andünsten und mit Kokosmilch ablöschen, kurz aufkochen lassen.

Das Gemüse und das Fleisch wieder in den Wok geben und noch einmal kurz verrühren

Vor dem Servieren die Petersilie darüber streuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.