Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Beilagen Pikante Pfannkuchen

Wildreispfannkuchen als Beilage zu Wild und Wildgefluegel

Ergibt 10 Stueck
Zutaten:
Fuer den Wildreis:

  • 48 g rohen Wildreis
  • Meersalz
  • 480 ml Wasser

Salzwasser zum Kochen bringen, den Wildreis dazugeben, es wieder aufkochen lassen. Die Herdplattentemperatur senken, den Reis 45 Minuten leise koecheln lassen, bis gar. Den Reis abtropfen und auskuehlen lassen.

Weiters:

  • 2 Bosc Flaschenbirnen, unmittelbar vor dem Gebrauch geschaelt und in 9 mm Wuerfel geschnitten
  • 1/2 TL getrockneter Rosmarin, zwischen den Handflaechen zerrieben
  • 45 g Butter
  • 2 Fruehlingszwiebeln, fein gehackt
  • 3 EL fein gehackte Pekannuesse
  • 1 EL feinst gehackte frische Petersilie
  • Salz, Pfeffer aus der Muehle
  • Nochmals 45 g Butter, fluessig
  • 40 g Mehl
  • 56 g Maismehl
  • 1 gestrichener EL Backpulver
  • 1 grosses Ei, leicht verquirlt
  • 125 g Joghurt
  • 2 EL dunkler Ahornsirup (Grade B)

Fuer die Butter:

  • 225 g Butter, weich
  • Meersalz
  • Dunkler Ahornsirup (Grade B)

Eine Pfanne auf hohe Hitze stellen, die Butter schmelzen lassen und Birnen und Rosmarin bei maessig bis maessig-starker Hitze weich aber nicht matschig anbraten. Die Fruehlingszwiebeln ein wenig mit anschwitzen lassen, die Herdplatte abschalten, die Petersilie unterruehren und alles auskuehlen lassen.

Mehl, Polentamehl und Backpulver vermengen. In einer zweiten Schuessel Joghurt, Ahornsirup und Ei gruendlich verruehren. Die Feuchtzutaten rasch unter den Trockenzutaten ruehren, den gekuehlten Wildreis, die gekuehlte Birnenmischung, die Nuesse sowie Salz und Pfeffer dazuruehren.

Eine Bratpfanne mit Antihaftschicht mit fluessiger Butter einfetten, auf Mittelhitze setzen und auf Temperatur kommen lassen. Von dem Pfannkuchenteig pro Portion 60 ml verwenden um jeweils einen Pfannkuchen zu backen. Wenn Blaeschen ueberall auf der Oberflaeche bemerkbar sind, den Pfannkuchen wenden und auf der zweiten Seite goldbraun backen, bis durch. Die fertigen Pfannkuchen im vorgewaermten Ofen bis zum Servieren warmhalten.

Die Butter fuer die Garnitur zubereiten: Die Butter fluffig aufschlagen, mit Meersalz und Ahornsirup abschmecken. In eine Servierschuessel fuellen, um bei Tisch zu den Pfannkuchen serviert zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.