Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Fisch und Meeresfrüchte

Welsfilet (creolisch)

Fuer 4 Portionen berechnet

Zutaten:

  • 4 Welsfilets (je 115 bis 170 g)
  • 2 TL Gewuerzmischung (siehe Rezept weiter unten)
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL weisser Pfeffer
  • 1 EL fein gehackter Knoblauch
  • 4 EL Olivenoel, extra-virgine, aufgeteilt
  • 1 TL frische Thymianblaetter
  • Saft 1 Zitrone
  • 4 EL frische Brotkrumen, aufgeteilt

Das Grill vom Backofen vorheizen, die Ofenleiste 15 cm von der Hitzequelle platzieren.

Fisch beidseitig mit Gewuerzmischung, Salz und weissen Pfeffer wuerzen. Auf ein mit Alufolie ausgekleidetes Backblech legen. Knoblauch, 2 EL Olivenoel und Thymian verruehren. Oelmischung gleichmaessig ueber den Fisch verteilen. Mit dem Zitronensaft betraeufeln, jeweils mit 1 EL der frischen Brotkrumen bestreuen. Das restliche Oel ueber die Broesel traeufeln, unter dem Grill 6-7 Minuten garen, das Backblech wenden, sodass Vorne nach Hinten kommt, weitere 6-7 Minuten garen, bis die Broesel goldbraun sind. Sofort auftragen.

Wuerzmischung

Ergibt 160 ml

Zutaten:

  • 2,5 EL Paprika
  • 2 EL Salz
  • 2 EL Knoblauchgranulat
  • 1 EL Pfeffer
  • 1 EL Zwiebelgranulat
  • 1 EL Cayenne
  • 1 EL getrocknetes Oregano
  • 1 EL getrockneter Thymian

Alle Zutaten vermischen und im Schraubglas luftdicht aufbewahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.