Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Gemüse

Weisskohlspalten, geroestet

Fuer 3-4 Portionen berechnet

Zutaten:

  • 1 mittelgrosser Kohlkopf
  • 2 EL Olivenoel
  • 2-3 EL Zitronensaft
  • Reichlich Meersalz und Pfeffer aus der Muehle
  • Zitronenscheiben, als Garnitur (optional)

Backofen auf 230 Grad C. vorheizen. Einen Braeter oder die Fettpfanne mit Olivenoel ausfetten.

Weisskohl in acht gleichgrosse Spalten schneiden, vom Strunk bis zur Spitze durch. Vorsichtig das Strunkende trimmen, sodass der Kohl nicht auseinander faellt. Die Spalten in der Fettpfanne in einer Lage ausbreiten, mit Platz zwischen den einzelnen Stuecken soviel wie moeglich belassen.

Olivenoel und Zitronensaft mit dem Schneebesen gruendlich verruehren. Kohlspalten mit der Marinade oben und an den Seiten einpinseln, grosszuegig mit Salz und Pfeffer wuerzen. Die Spalten behutsam wenden, ebenfalls mit der Marinade bepinseln, mit Salz und Pfeffer wuerzen.

Das Gemuese im vorgeheizten Ofen 15 Minuten roesten, oder bis die Unterseite, welche den Braeter beruehrt, schoene braune Farbe angenommen hat. Die Spalten mithilfe eines Wenders umdrehen, weitere 10-15 Minuten roesten, bis diese Seite auch gebraeunt und durch ist, mit etwas Widerstand im Biss. Heiss zu Tisch bringen, mit Zitronenscheiben garniert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.