Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Vorspeisen - Entrees

Weinblaetter (gefuellt), vom Grill

Fuer 4 Portionen berechnet

Am besten man nimmt hierfuer junge frische Weinblaetter (kurz, 1-2 Minuten, im kochendem Wasser ueberbruehen, sorgfaeltig auf Kuechenpapier abtropfen); falls diese nicht erhaeltlich sind, kann man eingelegte Weinblaetter aus dem Glas dazu nehmen.

Zutaten:

  • 12 Knoblauchzehen, geschaelt
  • Ca. 5 EL Olivenoel, portioniert
  • 12 Weinblaetter, ueberbrueht
  • 115 g Parmaschinken, in duenne Scheiben
  • 225 g geraeucherte Mozzarella, in duenne Scheiben
  • 1 EL Aceto Balsamico
  • Salz, Pfeffer

Fuer die Knoblauch Toaste:

  • ½ Baguette, in 6-12 mm-dicke Scheiben geschnitten
  • 1-2 grosse Knoblauchzehen

Die 12 Knoblauchzehen in 1-2 EL Oel rundum leicht kross anroesten, bitte nicht dabei zu dunkel werden lassen; auf Kuechenpapier abtropfen, wenn kuehl dann jede Knoblauchzehe in Scheiben schneiden, wieder zu einer Zehe formen.

Die Blaetter auf einer Arbeitsflaeche glatt ausstreifen, mit jeweils einer Scheibe Prosciutto belegen, inmitten des Blattes den Kaese plazieren, darauf eine in Scheiben geschnittene Knoblauchzehe geben. Mit Zahnstocher befestigen, mit Olivenoel bepinseln.

Am heissen Holzkohlengrill pro Seite ca. 2 Minuten hellbraune Farbe annehmen lassen.

Aus 2 EL Olivenoel, dem Essig, Salz und Pfeffer eine Vinaigrette herstellen um ueber die Paeckchen zu traeufeln. Heiss vom Grill mit dem Knoblauch-Toast servieren.

Knoblauch-Toast:

Brotscheiben beidseitig mit dem Olivenoel bestreichen, am Grill von beiden Seiten anroesten, mit den Knoblauchzehen abreiben, zu den Dolmades servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.