Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Weihnachtsbäckerei

Weihnachtsstaebchen (norwegisch)

Ergibt ca. 40 Stueck

Zutaten:

  • 170 g Mehl
  • 115 g Zucker
  • 150 g Butter
  • 1 Ei, in Eigelb und Eiklar getrennt
  • Mandel-Aroma, nach Geschmack
  • 40 g fein gehackte Mandeln
  • 2 EL Zucker

Mehl und Erstmenge an Zucker verruehren. Butter mit Hilfe zweier Messer unter das Mehl schneiden. Eigelb und Mandel-Aroma vermischen, dem Mehlgemisch beigeben und mit den Haenden untermengen. Die Masse zu einem Teig formen, eine Kugel daraus machen.

Teig in acht Portionen teilen. Auf leicht bemehlter Arbeitsflaeche wird jede Portion zu einer 12 mm dicken Schlange ausgerollt, jeweils 25,5 cm lang. Jede Schlange in 5 cm lange Stuecke schneiden, jedes der resultierenden kleinen Zylinder mit einer Laengsseite zuerst in Eiweiss, dann in die gehackten Mandeln die mit den 2 EL Zucker vermischt wurden tauchen.

Die Kekse mit der nussigen Seite nach oben zeigend auf einem befetteten Backblech legen; im vorgeheizten Backofen (160 Grad C.) 8-10 Minuten backen, oder gerade nur solange bis sie fest aber ohne Braeune sind.

Falls erwuenscht, kann man die Mandeln auch vorher roesten, ehe sie verwendet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.