Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vievre
@ WDR Daheim und unterwegs Geflügel

Weihnachtshuhn gefüllt mit Reis Alaturka

huehnchenalaturka

Zutaten

(für sechs bis 12 Personen)

  • ein 1 – 1,5 kg Hühnchen
  • Olivenöl
  • Knoblauch
  • Piment
  • grobes Salz
  • Pul biber (Chilliflocken)
  • Pekmez (Traubensirup)
  • Tahin (Sesampaste)
  • Salça
  • 1 Glas Rundkorn-Reis
  • 1,5 Glas Wasser
  • Haselnüsse, Korinthen, Mandeln, Pinienkerne
  • 50–75g Butter
  • Zwiebeln

Zubereitung

Die Zutaten für die Marinade (Olivenöl, Salz, Chilliflocken, Piment, ein bis zwei Zehen Knoblauch) mit einem Stößel zermahlen. Dann einen EL Tahin mit 1-2 EL Pekmez und mit den Gewürzen vermengen.
Das Huhn mit der Marinade einreiben und in eine Klarsichthülle verpacken. Kühl lagern und sechs bis zwölf Stunden ziehen lassen.

Zubereitung iç pilav (Reis-Füllung)

Den Reis in Wasser einlegen. Mandeln, Haselnüsse und Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ein wenig anrösten. 1/2 EL Butter dazugeben. Wasser vom Reis abgießen und in die Pfanne geben, mit den Nüssen vermengen. Mit anderthalb Glas Wasser kurz aufkochen und dann die Temperatur auf mittlere Hitze runterfahren, zudecken. Nach ca. zehn Minuten wird der Reis nicht ganz durch sein, weil er weniger Wasser als sonst enthält. Die Korinthen dazugeben, salzen und abkühlen lassen.
Den Reis in das Huhn füllen und dieses anschließend mit Spießen oder Küchengarn verschließen.
Zwiebeln und Knoblauch schälen, vierteln und in eine Schale geben, die im Durchmesser so groß wie das Huhn ist. Ein wenig Wasser dazugeben. Das Huhn auf ein Rost legen und in den Ofen schieben. Bei 180 °C für ca. eine Stunde garen. Die Schale unter das Huhn auf ein Backblech stellen. Das Huhn nach 30 Minuten mit Butterflocken belegen. Die abfließende Butter läuft in die Schale und wird alle 20 Minuten über das Huhn gegossen.

Das Huhn sollte man einmal drehen, so dass beide Seiten knusprig werden. Eventuell die Grillfunktion am Ende für fünf bis zehn Minuten einschalten. Das Huhn heraus nehmen und für fünf bis zehn Minuten in Alufolie ruhen lassen. Die Füllung auf eine Servierplatte umfüllen und das Huhn tranchieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.