Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Salate

Wassermelonensalat mit asiatischem Einfluss


Fuer 4 Personen

Zutaten:

Fuer den Schweinebauch:

  • 500 g Schweinebauch (mit Schwarte)
  • Salz
  • Saft von 2 Zitronen
  • 1/2 Knolle Knoblauch, um die Taille herum durchgeschnitten
  • 1 TL Fuenf-Gewuerzpulver
  • 1 TL Ingwerpulver
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz

Weiters: Pfeffer aus der Muehle

Fuer den Salat:

  • 1/2 Wassermelone, entkernt, in mundgerechte Dreiecke geschnitten
  • 6 Fruehlingszwiebeln, fein gescheibelt
  • 1/2 Salatgurke, laengs halbiert, entkernt, gescheibelt
  • 1 Stueck (15 cm) Daikon, geraffelt
  • 1 EL geroestete Sesamkoerner
  • 1 grosse Prise Salz

Fuer die Salatsauce:

  • 75 ml chinesische Pflaumensauce
  • 50 ml chinesischer brauner Reisessig (ersatzweise Balsamico)
  • 100 ml Naturjoghurt
  • Suesse Thai-Chilisauce (als Beigabe)

Backofen auf 150 Grad C. anheizen.

Die Schwarte mit scharfem Messer rautenfoermig einschneiden, mit Salz und Zitronensaft einreiben. Fuenf-Gewuerzpulver, Ingwerpulver, Zucker und Salz vermischen und ueber die fleischigen Flaechen des Bratens vereiben. Mindestens 40 Minuten lang im Kuehlschrank durchziehen lassen.

Anschliessend, das Fleisch in 5 cm grosse Wuerfel schneiden, nochmal mit Salz und Pfeffer nachwuerzen. Das Fleisch mit der Schwarte nach oben in eine Kasserolle (mit Deckel) geben, zusammen mit der Knoblauchhaelfte. Zugedeckt 2,5 bis 3 Stunden im vorgeheizten Ofen garen, oder bis schmelzend zart.

Das Fleisch herausnehmen, die Ofentemperatur auf 220 Grad C. einstellen. Das Fleisch, noch immer mit der Schwartenseite nach oben, auf ein Gitterrost setzen, welches in ein beraendertes Backblech gestellt ist. Weitere 30 Minuten braten, oder bis kross; leicht abkuehlen lassen.

Alle Salatzutaten in einer grossen Schuessel vermischen. Alle Zutaten fuer die Salatsauce verruehren. Fleisch, Salat und Salatsauce durchwenden und sofort servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.