Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vievre
Salate Traditionelle Küche

Warmer Blumenkohlsalat

Blumenkohl

Fuer 4 Portionen

Zutaten:
Für den Blumenkohl:

  • 1 Blumenkohl, in Röschen zerteilt
  • 80-90 ml Olivenöl, extra-virgine
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • Für die ‚Aioli auf die Schnelle‘:
  • 115 g Mayonnaise (bitte eine gute Marke hierzu nehmen)
  • 1 große Knoblauchzehe, fein gewürfelt
  • 1/2 TL Paprikapulver (Edelsüß)
  • 1/2 TL Dijon-Senf
  • 1 TL Sardellenpaste
  • 30 ml Olivenöl, extra-virgine
  • 4 EL gehackte Petersilie

Backofen auf 215 Grad C. vorheizen. Blumenkohl auf ein großes, berändertes Backblech ausbreiten, mit Oel beträufeln und mit ein wenig Salz und Pfeffer würzen. Blumenkohl gründlich durch wenden, in einer Lage ausbreiten und im vorgeheizten Ofen 25-30 Minuten rösten; einmal während der halben Garzeit das Gemüse durch rühren und umwenden. Fertig ist der Blumenkohl wenn die Röschen an den Rändern appetitliche braune Farbe aufweisen.

Währenddessen, die ‚Aioli‘ zubereiten:
In der Arbeitsschüssel einer Mini-Küchenmaschine geben Sie Mayonnaise, Knoblauch, Paprikapulver, Senf und Sardellenpaste und verarbeiten Sie die Zutaten zu Püree. Während der Motor im Gange ist, das Olivenöl allmählich hinein träufeln.

Den warmen Blumenkohl in eine Servierschüssel geben, mit der ‚Aioli‘ vermischen und mit der gehackten Petersilie überstreuen. Warm servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.