Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Französische Küche

Walnusscremesuppe (Frankreich)

Fuer 2 Portionen

Zutaten:

  • 80 g Walnuesse
  • 400 ml Huehnerfond
  • 1/2 TL gemahlener Fenchel
  • 80 ml Sahne
  • 2 TL Maisstaerke mit 1 EL Wasser verruehrt
  • Salz
  • 15 g kalte Butter, klein gewuerfelt

Die Nuesse in einen kleinen Topf geben und mit Wasser zudecken; zum Kochen bringen. Die Walnuesse abtropfen und diesen Vorgang des Blanchierens noch zweimal wiederholen. Die Nuesse abtropfen und auf Kuechenkrepp trocknen lassen. Wenn sie trocken sind, zu feinem Pulver mahlen. Nussmehl, Fond und gemahlenen Fenchel in einen kleinen Topf geben, zum Kochen bringen, die Hitze hinunterschalten und die Suppe 10 Minuten koecheln lassen. Die Sahne hineinruehren und den Topfinhalt nochmals aufkochen lassen. Die mit Wasser vermischte Maisstaerke hineingeben und so lange weiterruehren, bis die Suppe andickt. Mit Salz wuerzen.

Unmittelbar vor dem Servieren die Suppe auf Serviertemperatur bringen und die Butterstueckchen dazuruehren. Mit dem Puerierstab schaumig glatt verarbeiten und schaumig aufschlagen. Sofort anrichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.