Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Vorspeisen - Entrees

Waldpilz Benedict

Fuer 4-6 Portionen berechnet

Zutaten:

  • 300 g gemischte Waldpilze, gescheibelt
  • 3 EL gehackte Schalotten
  • 75 g Butter, portioniert
  • Salz, Pfeffer aus der Muehle
  • 225 g geputzte Spinatblaetter
  • 225 g Sauce Bearnaise (siehe Rezept weiter unten)
  • 3 EL Tomate, klein gewuerfelt
  • 8 pochierte Eier
  • Entweder 4 englische Muffins, oder 8 Scheiben Toastbrot, leicht geroestet

Fuer die Sauce Bearnaise:

  • 50 g Kerbel
    2 Stängel Estragon
    4 EL Weißwein
    4 EL Weinessig
    3 kleine Schalotten fein gewürfelt
    200 g Butter
    3 Eigelbe

Kräuter putzen und ganz fein hacken
Die Flüssigkeiten mit den Schalotten und Kräutern in einem offenen Topf reduzieren lassen
abkühlen und durch ein Sieb gießen.

Den Sud in einer Schüssel ins Wasserbad hängen die Eigelbe unterschlagen und erhitzen

In die siedende Flüssigkeit nach und nach die Butter in Flocken einrühren bis die Sauce eine cremige Konsistenz hat.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mischpilze und Schalotten in 35 g Butter weichduensten. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Die Pilze warmhalten. In der selben Pfanne die restliche Butter erhitzen, den Spinat darin welk werden lassen, dabei sachte wenden. Die Bearnaisesauce gelinde erwaermen (bei Ueberhitzen flockt die Sauce aus), die Tomatenwuerfel hineinruehren.

Spinat-Pilzmischung auf die Muffins oder den Toast verteilen, die pochierten Eier in das Gemuese hineinnestlen, mit der Sauce ueberloeffeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.