Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vievre
Salate

Waldorfsalat, einmal anders


Fuer 4 Portionen berechnet

Zutaten:

Fuer den Getreidereis:

  • 100 g Getreidereis (z.B. Dinkel, Einkorn, Waldkorn etc.)
  • 0,5 TL Koriander
  • 200 ml heisses Wasser
  • 0,5 TL Bio-Zitronenschale, fein gehackt
  • 1 EL Zitronensaft
  • 150 g Joghurt

Fuer den Birnen-Traubensalat:

  • 2 reife, saftige Birnen, in kleine Stuecke
  • 200 g helle Trauben, in die Haelfte geschnitten
  • 2 Stangen Staudensellerie, fein gescheibelt
  • 1 EL Walnuesse, gehackt
  • Saft von 1 Orange
  • 1 EL Zitronensaft
  • 0,5 TL Honig oder Agavensaft
  • 4 grosse Radicchio-Blaetter

Weiters:

  • Salz, Pfeffer, Muskat, Chili, Petersilie

In einer trockenen Pfanne den Getreidereis zusammen mit dem Koriander und etwas Muskat unter Ruehren anroesten, mit dem heissen Wasser aufgiessen, Salz und Zitronenschale zufuegen, zugedeckt in ca. 18 Minuten weich koecheln. (Bei Bedarf noch heisses Wasser zugiessen.)

Den fertigen Getreidereis mit Zitronensaft vermischen und durchziehen lassen. Die glatt geruehrte Joghurt unter den Getreidereis ziehen, nochmals mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Chili abschmecken.

Orangen- und Zitronensaft mit Honig verruehren, Birnen, Trauben, Sellerie und Nuesse untermengen.

Den Birnen-Trauben-Salat und den Getreidereis in die Salatblaetter fuellen, mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.