Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Alkoholische Getränke

Waldmeisterschnaps

Zutaten:

  • Frische Waldmeisterblaetter, unmittelbar vor oder nach der Bluete gepflueckt oder
  • Voll entfaltete frische Waldmeisterbluetenknospen, unmittelbar vor oder nach dem Aufbluehen
  • 40%er Wodka (80 proof)

Nur falls erforderlich, die Blaetter oder Bluetenknospen vorsichtig abspuelen. Mit Kuechenpapier behutsam trockentupfen. Pro Liter Wodka keinesfalls mehr als 3 g Waldmeister verwenden. Ein steriles Schraubglas zur Infusion verwenden, die Blaetter oder Bluetenknospen einfuellen, mit Wodka uebergiessen. Am dunkeln Ort bei Zimmertemperatur (18-20 Grad C.) folgendermassen ziehen lassen:

Wenn Bluetenknospen verwendet wurden: 24 Stunden, oder weniger.

Wenn Blaetter verwendet wurden: 2-3 Tage, oder weniger.

Waehrend der Stehzeit hin und wieder das Glas leicht durchschuetteln und eine Kostprobe nehmen. Wenn es Ihrem Geschmack entspricht, den Schnaps durch einen Filter geben und in eine sterilisierte Flasche mit festem Verschluss umfuellen. Das Ausreifen des Schnaps ist nicht erforderlich, im Gegenteil, es ist sofort trinkbar. Der Schnaps soll dunkel aufbewahrt und zimmerwarm serviert werden. Besonders als Aperitif geeignet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.