Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Geflügel - asiatisch

Wachteln, scharf-pikant (Vietnam)

Fuer 4 Portionen berechnet

Zutaten:

  • 4 Wachteln, kuechenfertig
  • 4 EL dunkles Sesamoel

Fuer die Marinade:

  • 2 EL Speiseoel
  • 3 Knoblauchzehen, zu Pueree zerdrueckt
  • 4 Fruehlingszwiebeln, gehackt
  • 1 Stueck (4 cm) Zitronengras, gehackt
  • 1 TL Chilipulver (wahlweise scharfes Paprikapulver)
  • 1 EL Fischsauce
  • 1 EL Palmzucker
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Wasser
  • Limettenspalten

Die Marinade zubereiten: Speiseoel erhitzen, Knoblauch, Zwiebeln und Zitronengras einige Minuten darin anbraten, ohne dass es Farbe annimmt. Chilipulver, Fischsauce, Zucker, Salz und Wasser beifuegen und 3 Minuten koecheln lassen. Die Marinade vom Feuer ziehen und abkuehlen lassen.

Wachteln am Rueckgrat entlang aufschneiden, aufklappen und niederdruecken, um eine breitflaechige Brust zu bekommen. Das Brustfleisch mehrmals tief einkerben. Gefluegel in die abgekuehlte Marinade geben, 2 Stunden im Kuehlschrank durchziehen lassen. Wachteln aus der Marinade nehmen, die Marinade im kleinen Topf aufkochen, 2-4 Minuten stark kochen lassen, warm halten. (Die Marinade wird fuer das Grillen gebraucht.)

Entweder den Grill vom Backofen oder einen Holzkohlen- oder Gasgrill vorheizen. Wachteln bis zu 15 Minuten pro Seite grillen, dabei haeufig mit der Marinade und dem Sesamoel bepinseln, bis die Voegel aromatisch, knusprig und brutzzelnd sind. Mit Limettenspalten servieren.

Anmerkung: Die Wachteln koennen ebenso im heissen Ofen (205 Grad C.) 30 Minuten gegart werden. dabei einmal wenden und oftmals mit Sesamoel und der Marinade begiessen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.