Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Französische Küche Vorspeisen - Entrees

Vorspeise aus Kartoffeln mit Escargots

Fuer 4 Portionen

Zutaten:

  • 4 festkochende, laengliche, kleine Kartoffeln, jeweils ca. 50 g schwer
  • Feines Meersalz
  • 2 Knoblauchzehen, geschaelt, halbiert, gruener Keim entfernt
  • 20 g weisse Mandeln, gehackt
  • 12 g glatte Petersilie
  • Schwarzer Pfeffer aus der Muehle
  • 55 ml Olivenoel, geteilt
  • 20 kleine Schnecken aus der Dose, gespuelt, abgetropft

Backofen auf 198 Grad C. vorheizen.

Kartoffeln schrubben, trocknen und der Laenge nach halbieren (sollte eines der Haelften nicht wackelsicher liegen, ein Stueckchen von der Hautseite entfernen, um es flach aufliegen zu lassen). Die angeschnittene Oberflaeche der Kartoffel mit Salz bestreuen. Die Kartoffelhaelften, Hautseite nach unten, auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Ofen garen bis sie sich zwar mit einer Gabel anstechen lassen, sie jedoch noch nicht matschig weich sind – eine Backdauer von ca. 20-30 Minuten.

Zwischenzeitig, Knoblauch in einen kleinen Topf geben, mit wenig Wasser bedecken und bei starker Flamme zum Kochen bringen; 1 Minute blanchieren. Den Knoblauch abtropfen, den Arbeitsgang zusaetzliche dreimal wiederholen. Zuletzt in ein bereitgestelltes Eiswasserbad abschrecken und anschliesslich gruendlich abtropfen lassen.

Mandeln, Petersilie, Salz, Pfeffer und etwa zweidrittel von dem Olivenoel in die Arbeitsschuessel einer Mini-Kuechenmaschine fuellen und alles glatt verarbeiten. Das restliche Oel hinzufuegen und nochmal durcharbeiten. Die Escargots dazugeben und den Motor ein drittes Mal betaetigen, bis die Schnecken zerkleinert, jedoch noch nicht zu Mus geworden sind.

Von der Mischung jeweils 1 EL pro Kartoffel aufstreichen und vor dem Servieren im vorgeheizten Ofen fuer 2 Minuten aufheizen. Sofort auf einem Salatbett angerichtet auftragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.