Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Französische Küche

Trueffelscheiben, ausgebacken

Fuer 2 Portionen berechnet
Zutaten:

  • 250 g Mehl
  • 1 nussgrosses Stueck Frischhefe
  • 1 EL Speiseoel Lauwarmes Wasser
  • 1 Ei
  • 1 Trueffel
  • Cognac
  • Meersalz
  • Pfeffer aus der Muehle
  • 1 Lorbeerblatt
  • Speiseoel, zum Fritieren

Das Mehl in eine grosse feste Ruehrschuessel geben.
Oel und Hefe beigeben, soviel lauwarmes Wasser dazumengen um einen dicken Backteig zu bekommen; 2 Stunden am kuehlen Ort zugedeckt ruhen lassen.
Die Trueffel in duenne runde Scheiben schneiden, 1 Stunde in einer Mischung bestehend aus Cognac, Salz, Pfeffer und dem zerdrueckten Lorbeer marinieren lassen.
Anschliessend jede Trueffelscheibe einzeln in den Backteig tauchen und in heisses Oel fritieren. Auf Kuechenpapier abtropfen lassen und als Beilage einen gruenen salat servieren.

by quargl Froeschles Home

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.