Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vievre
Confiserie

Trueffeljuwelen

Trueffeljuwelen

Macht ca. 24 Stueck

Zubereitungszeit: 15 Minuten

Kuehlzeit: 1 Stunde; zusaetzlich noch 30 Minuten

Zutaten:

160 ml Sahne

1 Prise Salz

270 g zartbittere, oder edelsuesse Schokolade, klein gehackt

175 g getrocknete Cranberries

60 g Mandelstifte, wahlweise auch 60 g Kakao zum Backen, um die Trueffel darin zu waelzen

Unter Zufuhr von Mittelhitze Sahne und Salz gerade nur eben zum Aufkochen bringen. Von der Herdplatte ziehen, die Schokolade hinzufuegen und mit dem Schneebesen solange schlagen, bis es glatt ist. Die Cranberries hineinruehren. In eine Arbeitsschuessel abgiessen, auskuehlen lassen. Zugedeckt im Kuehlschrank mindestens 1 Stunde kaltstellen, bis die Masse zusammen haelt, wenn man es zwischen den Haenden versucht zu rollen.

Mittlerweile die Mandelstifte in einer trockenen Pfanne goldbraun anroesten, auskuehlen lassen, fein hacken, in eine flache Schuessel geben.

Ein beraendertes Backblech mit Backpapier auslegen. Gerundete Teeloeffel der Schokoladenmasse zu Kugeln von 2,5-cm Durchmesser rollen, entweder in den Nuessen oder dem Kakao waelzen und aufs Papier setzen. Nochmals 30 Minuten kuehl stellen (Kuehlschrank), bis sie fest sind.

via Trueffeljuwelen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.