Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Backen - süß

Träubleskuchen ( Johannisbeerkuchen )

Zutaten:

  • 250 g Mehl
  • 125 g Butter o. Margarine
  • 2 Eigelb
  • 1 gestr. Teel. Backpulver
  • ***
  • 3-4 Eier
  • 1 P. Vanillezucker
  • 150 g Zucker
  • 200 g gem. Haselnüsse
  • ***
  • 150 g Zucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • 500 g Johannisbeeren
  • ****
  • Etwas Paniermehl

Zubereitung

Aus Mehl, Butter o. Margarine, den Eigelben und dem Backpulver einen Knetteig herstellen. Den in Frischhaltefolie wickeln und für 30 Min. in den Kühlschrank stellen.

3- 4 Eiweiß steif schlagen, Zucker und Vanillezucker ein rieseln lassen und leicht weiter rühren. Haselnüsse vorsichtig unter heben.

3-4 Eigelb mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.

Die Johannisbeeren unter heben.

Mit dem Teig eine 28er Form auskleiden, dabei einen hohen Rand lassen! Auf den Boden eine dünne Schicht Paniermehl streuen.

Darauf die Eiweißmasse mit den Johannisbeeren geben und zum Schluss kommt eine Haube aus Eischnee.

Bei 175° – 200° 45 – 50 Min backen.

Bevor man den Kuchen aus der Form nimmt, sollte er etwas auskühlen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.