Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Französische Küche

Tartine, mit Raeucherlachs und Eiersalat

Tartine, mit Raeucherlachs und Eiersalat

Fuer 8 Portionen berechnet

Zutaten:

12 grosse Eier

75 g Mayonnaise (hausgemacht)

2 TL koerniger Senf

1 EL fein gehackter Dill, plus Dillzweiglein als Garnitur

1 TL grobkoerniges Meersalz

1/2 TL Pfeffer aus der Muehle

8 Scheiben gutes Landbrot

8 Scheiben Raeucherlachs

Die Eier mit kaltem Wasser bedeckt aufsetzen, zum Kochen bringen, die Herdplattentemperatur auf kleine Hitze reduzieren, 5 Minuten leise koecheln lassen. Die Herdplatte abschalten, die Eier weitere 5 Minuten im heissen Wasser sitzen lassen. Die Eier abtropfen, den Topf mit kaltem Wasser anfuellen um die Eier abzuschrecken. Die Eier unter kaltfliessendem Wasser pellen und anschliessend auf Zimmertemperatur auskuehlen lassen.

Die Eier klein hacken, Mayonnaise, Senf, Dill, Salz und Pfeffer mit einer Gabel leicht unterheben.

Die Brotscheiben toasten oder roesten, jeweils mit einer Scheibe Raeucherlachs belegen. Den Eiersalat darauf haeufen, mit den Dillspriessen garnieren und zimmerwarm servieren.

via Tartine, mit Raeucherlachs und Eiersalat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.