Pikanter Ziegenfrischkäseaufstrich

Zunächst die Zitronen zu Confit verarbeiten: Die Enden von den Zitronen abschneiden und entsorgen. Die Zitronen sehr dünn scheibeln. In einen Topf geben und mit Olivenöl bedecken.
Erhitzen bis das Öl kaum ganz leise köchelt und danach die Hitzeregelung auf Tiefsttemperatur einstellen und 1 Stunde durchziehen lassen (dabei gelegentlich umrühren).

Das Rezept ergibt mehr als für den Aufstrich benötigt wird, der Rest ist vielseitig verwendbar, besonders köstlich mit Spaghetti gepaart.

Pellkartoffeln mit Kräuterstippe

Den Käse im Sieb abtropfen lassen, anschlieβend mit dem Schneebesen glattschlagen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schnittlauch und Knoblauch fein hacken und zusammen mit einem Schuss Walnussöl unter den Käse mischen. Als Beigabe zu Pellkartoffeln reichen.