Omelette du Curé

In einer Pfanne, die Butter sehr heiß werden lassen, den Lauch oder die Frühlingszwiebeln  und den Knoblauch dazugeben und weich anschwitzen. Die Eier mit dem Wasser versprudeln, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Petersilie in die sehr heiße Pfanne geben, die Eier darüber gießen und mit Schwenken der Pfanne, sodass das rohe Ei unter das gekochte rinnen kann, ein noch feuchtes Omelette herstellen. Den Thunfisch darauf verteilen, das Omelette nach persönlichem Geschmack fertig garen, umfalten und heiß mit frischem Brot und einem Tomatensalat servieren.