Rinderfilet mit Kürbisecken und Holunder-Zwiebelmarmelade

… Für die Zwiebelmarmelade die Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen und klein würfeln. Butter in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin fünf Minuten anbraten. Zucker zugeben und leicht karamellisieren lassen. Dann das Lorbeerblatt zugeben und mit dem Holundersaft und Rotwein ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bei milder Hitze marmeladig einkochen lassen.

Kürbiswaffeln–Variationen-

Kürbiswaffeln Variationen von süß bis piknt.

Geschmorter Fasan *Herbststimmung*

Falls der Kürbis schon länger gelagert wurde, oder Ihnen beim Putzen aufgefallen ist, der Kürbis wäre etwas trocken, können Sie 240-480 ml Fond in den Kürbis geben; hierbei ist Ihr Gutdünken wichtig, denn ein frisch geernteter Kürbis enthält sehr viel mehr Wasser als ein älteres Exemplar.