Provençalischer Karottensalat

Wasser, Öl, Zitronensaft, Zucker, Knoblauch und Zitronenschale in eine tiefe Pfanne geben und über mittlere Hitzezufuhr zum Kochen bringen; 5-6 Minuten köcheln. Das Gemüse dazu geben und ohne Deckel 3-4 Minuten kochen, bis die Karotten knackig-zart sind. Das Gemüse mithilfe eines Sieblöffels in eine Servierschüssel umfüllen. Die in der Pfanne verbliebene Flüssigkeit einkochen, bis es auf 80 ml reduziert ist und über die Karotten gießen. Petersilie und Minze dazu mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Frischhaltefolie zudecken und im Kühlschrank bis zu 2 Tagen aufbewahren. Vor dem Servieren 30 Minuten temperieren. Mit gehackter Petersilie garnieren.

Warmes Winter Lassi

Karotten mit Kardamon, Muskat und Zimt, den Zitronenzesten, dem Ingwer, dem Ahornsirup sowie dem Honig und dem Orangensaft weich kochen, ca. 5 Minuten lang.

Joghurt unterrühren und weitere 5 Minuten lediglich leise simmern lassen, bitte keinesfalls aufkochen lassen und dabei öfters umrühren.

Anschließend im Mixer/Blender glatt verarbeiten und sofort in hitzebeständige Glasbecher umfüllen.

Mit den Gewürzen und einem Schuss Ahornsirup garnieren.

Salsa Verdura

Ergibt 360-480 ml Zutaten: Das Gruen von 1 Bund Karotten Das Gruen von 1 Bund Radieschen 1 Bund glatte Petersilie 1 Knoblauchzehe, gehackt 1 TL Sardellenpaste 1 Prise rote Chiliflocken Geriebene mehr … Tags:Saucen, Aufstriche & Dips