Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Fleisch - asiatisch

Steak Tataki

Fuer 4 Portionen berechnet

Zutaten:

  • 240 ml (im Hohlmass gemessen) gestiftelte Radieschen (wahlweisse weisser Rettich, gestiftelt)
  • 240 ml (im Hohlmass gemessen) gestiftelte Karotten
  • 1 mittelgrosse Zwiebel, duenn gescheibelt
  • 60 ml Sojasauce
  • 2 EL plus 2 TL Zitronensaft
  • 2 EL fein gehackte Fruehlingszwiebel
  • 2 TL fein geriebener Ingwer
  • 460 g Steakfleisch, 2-2,5 cm dick
  • 1/4 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer aus der Muehle
  • 2 TL Rapsoel

Radieschen, Karotten und Zwiebel mit eiskaltem Wasser bedecken und 5 Minuten stehen lassen. Abseihen, abtropfen lassen.

Sojasauce, Zitronensaft, Fruehlingszwiebel und Ingwer vermengen. Von dieser Mischung 2 EL in das abgetropfte Gemuese ruehren. Die verbleibende Sauce an die Seite stellen.

Steak beidseitig mit Salz und Pfeffer einreiben. Oel bei maessigstarker Flamme erhitzen, das Fleisch pro Seite 3-4 Minuten braten, um mittelrosa Fleisch zu bekommen. Am Schneidebrett 5-8 Minuten ruhen lassen, es duenn aufschneiden, auf das Gemuesebett servieren, mit der restlichen Sauce betraeufelt servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.