Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Nudeln und Reis

Spaghetti, maghrebinisch

harissa

Fuer 4-6 Portionen

  • Zutaten:
    3 Knoblauchzehen, geschaelt
    60 ml Olivenoel, extra-virgine
    2 EL Harissa
    225 g Spaghetti, ungekocht
    1 Bund jungen Spinat, gewaschen
    120 ml (im Hohlmass gemessen) in Oel eingelegte schwarze Oliven, entkernt
    50 g Pinienkerne, geroestet
    Meersalz

Einen grossen Topf mit Wasser zum Kochen aufsetzen. Zwischenzeitig, Knoblauch mit Salz zu einer Paste verarbeiten. Knoblauchpaste, Harissa und Olivenoel verruehren und beiseite stellen. Sobald das Wasser kocht, es salzen und die Spaghetti hinzufuegen, al dente kochen. Unmittelbar bevor die Nudeln gar sind, den Spinat dazugeben und kurz mit blanchieren: zaehlen Sie bis 10, nehmen Sie den Topf vom Feuer und tropfen Sie alles gruendlich ab und stellen Spaghetti und Spinat beiseite. Die Haelfte der Harissamischung im Nudeltopf erhitzen. Spaghetti, Spinat, Oliven und Pinienkerne hinzufuegen und durchmengen bis heiss. Die restliche Harissamischung bei Tisch reichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.