Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Saucen, Aufstriche & Dips

Senf (Speck-Fruehlingszwiebel-Meerrettich)

Ergibt 720 ml

Zutaten:

  • 240 ml (im Hohlmass gemessen) Senfmehl
  • 240 ml Rotweinessig
  • 225 g Zucker
  • 120 ml (im Hohlmass gemessen) fein gehackter, kross ausgebratener Speck
  • 120 ml (im Hohlmass gemessen) fein gehackte Fruehlingszwiebeln
  • 4 grosse Eier
  • 2 TL getr. Estragon
  • 1 TL Meerrettich aus dem Glas

Senfmehl und Essig verruehren, 30 Minuten stehenlassen. Zucker, Eier und Estragon mit dem Schneebesen hineinruehren. Unter stetem Ruehren bei maessig-schwache Hitze solange der Hitze aussetzen, bis der Senf eingedickt und sehr heiss ist, aber bitte nicht aufkochen lassen. Speck und Fruehlingszwiebeln hineinruehren. Sofort von der Flamme ziehen, in eine Schuessel zum Abkuehlen geben. In ein steriles Glas abfuellen. Fest verschlossen haelt sich der Senf mehrere Monate im Kuehlschrank.

via Senf (Speck-Fruehlingszwiebel-Meerrettich).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.