Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Fleisch - asiatisch

Schweinefleisch mit Erbsen (chinesisch)

Fuer 4 Portionen berechnet

Zubereitungszeit: 10 Minuten

Kochdauer: 6 Minuten + 4 Minuten

Zutaten:

  • 1-2 EL Erdnussoel
  • 2 Knoblauchzehen, angeknackt
  • 500 g Schweinelende, in 6-mm dicke Scheiben geschnitten
  • 280 g TK-Erbsen, noch gefroren
  • 3 EL Sojasauce
  • 2 EL gewuerzten Reisweinessig
  • 1 EL frischer Ingwer, gerieben
  • 1 EL milde Melasse oder Sirup
  • 1 Prise Chiliflocken, zwischen den Handflaechen zerieben

Ich nehme bevorzugterweise zu diesem Gericht eine beschichtete grosse Pfanne, da es im Wok gerne sich anlegt. Oel mit den Knoblauchzehen erhitzen, bis heiss; Knoblauch vor dem Verbrennen entfernen, es dient nur zum aromatisieren des Oels. Das Fleisch beigeben und ca. 4-6 Minuten anbraeunen, innen soll das fleisch noch blassrosa bleiben; beiseite stellen.

In derselben Pfanne TK-Erbsen, Sojasauce, Reisweinessig, Ingwer, Melasse und Chiliflocken geben; ca. 4 Minuten unter oefterem Ruehren braten, bis die Erbsen durchgeheizt und nach Wunsch gegart sind. Das Fleisch zuletzt in die Pfanne geben und kurz durchwaermen und mit der Sauce uberziehen.

Auf einem Bett Reis servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.