Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Französische Küche

Schinken in Sahnesauce *Saulieu*

Schinken in Sahnesauce *Saulieu*

 

Fuer 4 Portionen

Zutaten:

  • 4 dicke Scheiben luftgetrockneter Schinken, ohne Schwarte, aber mit Fettrand belassen
  • Butter
  • 1 Zwiebel, grob stueckig geschnitten
  • 1 Karotte, grob stueckig geschnitten
  • 1 Stange Lauch, grob stueckig geschnitten
  • Das Gruen von 6 Radieschen
  • 120 ml Madeira oder trockener Sherry
  • 360 ml Rinderfond
  • Salz, Pfeffer aus der Muehle
  • 1 Schalotte, fein geschnitten
  • 240 ml Sahne

Butter in einer Kasserolle erhitzen, Schinken und das Gemuese hineingeben und das Fleisch beidseitig hellbraun anbraten.
Mit Madeira oder Sherry und den Fond angiessen, salzen und pfeffern und die Schalotte zufuegen.
Die Kasserolle mit Deckel versehen und auf niedrigster Flamme 2 Stunden schmoren lassen.
Waehrend der Kochzeit kontrollieren, ob die Fluessigkeit zu sehr verdampft und dem Fleisch Gefahr droht anzubrennen, in welchem Fall mit Wein und Fond nachgegossen werden sollte.
Im Anschluss die Schinkenscheiben herausnehmen, die Kochfluessigkeit durchseihen und die Gemuese entsorgen.
Von der durchseihten und entfetteten Kochfluessigkeit 180 ml ueber maessiger Flamme auf 120 ml Volumen reduzieren,
Schinken dazugeben und bei weiterer Hitzezufuhr beidseitig mit der Glasur ueberziehen lassen.
Den restlichen entfetteten Kochsud dazugiessen, ebenso die Sahne und alles zum Kochen bringen.
Noch 2 Minuten kochen, dabei die Kasserolle durchschwenken.
Sehr heiss servieren.

by quargl Froeschles Home

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.