Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Saucen, Aufstriche & Dips

Sauce fuer Wildgefluegel (Canada)

mbsfg

*Besonders koestlich mit Fasan, Brust von Blaessgans, Flugente und Pute, geeignet auch zu Wildschwein.*

Fuer 4 Portionen

  • Zutaten:
    Bratenrueckstand (nicht entfettet) von dem gewuenschten Fleisch, ca. 45 ml
    15 g Mehl
    1/2 TL scharfe Chilipaste (wahlweise 1 TL Tabasco)
    120 ml Fond
    60 ml Bourbon
    60 ml Ahornsirup (Grade B)
    30 ml Sahne
    Salz

Waehrend der Braten ruht, die Sauce zubereiten: Den Braeter mit dem Bratenrueckstand auf maessiger Flamme stellen und das Mehl dazuruehren, eine braune Mehlschwitze daraus zubereiten, ca. 5-8 Minuten lang. Oftmals dabei umruehren und nicht anbrennen lassen.

Den Braeter von der Flamme wegziehen, Alkohol dazugeben und das Kochgeschirr wieder auf Hitze stellen; der Inhalt wird andicken und aufspritzen. Tuechtig umruehren und das Wasser allmaehlich be stetem Umruehren hinzufuegen.

Sobald die Sauce kocht, Chilipaste und Ahornsirup beifuegen und gruendlich durchruehren. Die Sauce ueber maessiger Hitze 1-2 Minuten einkochen lassen. Die Herdplatte abschalten, die Sauce von alleine aufhoeren lassen zu blubbsen. Die Sahne unterruehren. Noch einmal kurz durchheizen, auf Salz abschmecken. Sofort zu dem Wild servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.