Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
salzzitronen-001
@WDR-Servicezeit Beilagen Haltbar machen

Salzzitronen

Auch so kann man Zitronen haltbar machen: Man liebt diese in Salz konservierten Früchte besonders in der arabischen Küche und genießt sie wie wir etwa saure Gurken, die ja ebenfalls in Salz eingelegt sind. Dadurch werden sie nicht nur haltbar, sondern bekommen auch einen besonderen Geschmack. Die Salzzitronen werden in Marokko gerne zum Couscous gegessen, man isst sie scheibchenweise oder in kleinen Würfeln zum gebratenen Fleisch, und man würzt damit gedünsteten Fisch. Sie sollten sie ruhig auch einmal zur Bratwurst probieren.

salzzitronen-001
Salzzitronen werden besonders in der arabischen Küche gerne verwendet.

Zutaten für zwei Gläser à 400 Gramm Inhalt:

6 mittelgroße Zitronen
200 g Meersalz
1 Zimtstange
4 Nelken
2 TL Korianderkörner
½ EL Pfefferkörner
3-4 Lorbeerblätter
Saft von 2 Zitronen

Die Zitronen an den Stielenden kappen, dann senkrecht so einschneiden, dass sie am unteren Nippel noch gut zusammenhalten. Dabei die Früchte je nach Größe vierteln oder sechsteln. Die Fruchtspalten ein wenig auseinanderdrücken, mit Salz füllen, wieder zusammendrücken und die ganzen Früchte in Schraubgläser packen, Hohlräume mit halben Früchten oder einzelnen Spalten ausfüllen. Dabei das restliche Salz und die Gewürze gerecht verteilen. Mit Zitronensaft auffüllen.

salzzitronen-002
Salzzitronen verleihen vielen Gerichten eine besondere Note und zudem sind sie einfach in der Herstellung.

Die Gläser verschließen und die Zitronen vier Wochen durchziehen lassen. Dabei das Glas immer wieder auf den Kopf und am nächsten Tag zurückdrehen, damit sich das Salz auflöst und die Zitronen von der Lake umspült sind.

salzzitronen-003
Die Zitronen müssen vier Wochen lang ziehen. Das Glas dabei immer mal wieder auf den Kopf stellen, damit sich das Salz auflöst.

Tipp: Gut schmecken die Salzzitronen auch als Würze für Rindfleischsalat, nur teelöffelweise und sehr fein gewürfelt – das ergibt einen ausgeprägten, sehr interessanten Geschmack.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.