Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Salate

Salatteller mit Bresaola Rollatini

Fuer 4 Portionen

Zutaten:

  • 20 Scheiben Bresaola (ital. Rinderschinken)
  • 1 TL Senf

Fuer die Fuelle:

  • 455 g Speisequark, Vollfettstufe
  • 2 EL Olivenoel, extra-virgine
  • 120 ml (im Hohlmass gemessen) zerkruemelter Gorgonzola
  • 40 g geroestete Pistazien, gehackt
  • Salz, Pfeffer aus der Muehle, eine winzige Prise Zucker
  • 10 Radieschen, in Julienne
  • 10 Stueck Schnittlauch, fein gehackt

Weiters:

  • 1 reife, jedoch feste Birne, geschaelt

Fuer den Salat:

  • 4 Blutorangen
  • Rucola
  • 16 Kirschtomaten
  • Olivenoel, extra-virgine
  • Vinaigrette (hausgemacht)

Die Fuelle vorbereiten: Quark und Olivenoel sehr, sehr glatt verschlagen. Gorgonzola zufuegen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Radieschen, Schnittlauch und Nuesse unterheben und nochmal abschmecken.

Die Birne in Julienne schneiden.

Die Bresaolascheiben auf einer Arbeitsplatte auslegen, jede Scheibe mit sehr wenig Senf bestreichen. Etwa 2-3 TL der Fuelle auf einem Ende der Scheibe geben, mit etwas von den Birnen-Julienne kroenen und die Scheiben von Bresaola aufwickeln. Beiseite stellen.

Orangen schaelen, sorgfaeltig das bittere Weisse entfernen und die Frucht in duenne Scheiben schneiden. Auf jeden Teller einige von den Orangenscheiben anrichten, darueber fuenf Rollatini geben. Rucolasalat und Kirschtomaten darumherum verteilen. Olivenoel ueber die Rollatini und Vinaigrette ueber den Salat traeufeln und mit krustigem Brot sofort auftragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.