Froeschles-Kochbuch

le bon goût de vivre
Salate

Salat (steirisch angelehnt)

rawpepitas

Für 4 Portionen

Zutaten:
Für die Streusel:

  • 30 g Mehl
  • 35 g geschälte Kűrbiskerne
  • 35 g Haferflocken
  • 1 gehäufter EL brauner Rohrzucker
  • 1/2 TL Meersalz
  • 45 g kalte Butter, klein gewürfelt

Für die Nussbutter-Vinaigrette:

  • 55 g Butter
  • 1 kleine Schalotte, fein gehackt
  • 2 EL Zitronensaft
  • Fein gehackten, frischen Majoran
  • Meersalz, Pfeffer aus der Mühle

Weiters:

  • 1 Kopf Lollo rosso, gewaschen, trocken geschleudert, in mundgerechte Stücke
  • 1 Tafelapfel, sűß-herb, das Kerngehäuse entfernt, dünn gescheibelt
  • 60 g Ziegenfrischkäse

Die Streusel vorbereiten:
Backofen auf 175 Grad C. vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auskleiden. Mehl, Kűrbiskerne, Haferflocken, braunen Zucker, Salz und die klein gewürfelte kalte Butter in eine kleinere Rűhrschűssel geben und alles mit den Fingerspitzen nicht zu klein verbröseln, sodaß größere Klűmpchen entstehen. Die Streusel auf dem vorbereiteten Blech ausbreiten und 2-30 Minuten hellbraun und knusprig backen; ein wenig auskühlen lassen.

Die Vinaigrette herstellen:
Die angegebene Buttermenge von 55 g bei mäßig-schwacher Hitze schmelzen; sobald die Butter ein sehr helles Nussbraun erreicht, die Schalotte hinzufügen und 1 Minute umruehren. Die Butter vom Herd nehmen und in eine kleine Schüssel umfüllen. Mit dem Schneebesen Zitronensaft und frischen Majoran nach Geschmack hinein rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Fertigstellung:
Salat, Apfelscheiben und Ziegenfrischkäse zusammen mit einigen Esslöffeln von der Vinaigrette vermischen. Mit dem Streusel garnieren und die restliche Dressing bei Tisch reichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.